Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Charts

 

 

Charts März 2011

Vom 6. März 2011.

Platz 1 (15,45%):
Stoneface & Terminal – Here To Stay

Stoneface & Terminal – Here To Stay (2011) Trance


Der erste Platz geht in diesem Monat in die östlichste Ecke der Bundesrepublik nach Görlitz/Sachsen zu Henry Nix und Matthias Gierth, besser bekannt als Stoneface & Terminal. Mit ihrer aktuellen Scheibe “Here To Stay” haben sie im Februar 2011 zu einer weiteren energiegeladenen und geilen Vocal-Trance-Nummer im Register des Labels Euphonic beigetragen. Regler laut drehen und ab geht die Party!

“Here To Stay” erinnert von der Stimmung im Break und gegen Ende stark an die Songs und Remixes des irischen Deejays und Produzenten Aaron McClelland alias Fonzerelli (beispielsweise Mauro Picotto – Evribadi (Fonzerelli Remix) oder Jes – Heaven (Fonzerelli Remix) (beide von 2007)).


Die weiteren Platzierungen sind wie folgt ausgefallen:

Platz 2 (14,55%):
Daniel Kandi – Promised (Jason van Wyk Remix)

Platz 3 (13,64%):
Marcus Maison & Will Dragen – In The Horizon (Radio Edit)

Platz 4 (12,73%):
Leon Bolier – Elysian Fields (Original Mix)

Platz 5 (11,82%):
Solex – Macrocosm

Platz 6 (je 9,31%):
Arnej – We Need Them
Arnej feat. Sally Saifi – Free Of You (Arnej Club Mix)

Platz 8 (8,18%):
Tiesto – Young Lions

Platz 9 (2,73%):
W&W – Impact

Platz 10 (3,64%):
Las Salinas – San Antoni (Original Mix)


Die Monatscharts von electronic-base.de spiegeln laut unserem Team die aktuell besten Songs des Monats wider. Die Reihenfolge der Platzierung richtet sich nach der Punktvergabe der Redakteure und Autoren. Es darf dabei für genau zehn Titel gestimmt werden. Der beste Song bekommt zehn Punkte, der schwächste einen. Jeder Punktwert darf nur einmal vergeben werden. Die Gesamtstimmen ergeben sich aus dem arithmetischen Mittelwert der Einzelstimmen.

Redaktion: Suleymann

  •