Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Charts

 

 

Unsere Charts für den Dezember 2009

Vom 1. Dezember 2009.

Platz 1 (13,64%):
Richard Durand – No Way Home (Extended Mix)

Richard Durand – No Way Home (Extended Mix) (2009) Trance


An der Spitze unserer Charts steht in diesem Monat Richard Durand mit seiner aktuellsten Single „No Way Home“. Ein großartiger Track, der stark an eine Nachwehe des Sommerhits „Always The Sun“ erinnert und dennoch einen eigenen Charakter besitzt. Erschienen ist die Release-CD am 21.September 2009 beim Label Magik Muzik (Black Hole Recordings) zusammen mit fünf weiteren Remixen, wobei Andy Duguid gleich zwei Versionen mit bei steuerte.


Die weiteren Platzierungen sind wie folgt ausgefallen:

Platz 2 (12,27%):
Fritz Kalkbrenner – Blackmail

Platz 3 (10,00%):
Umek – Work This Data (Orignial Mix)

Platz 4 (9,09%):
Jochen Miller – Red One

Platz 5 (je 7,27%):
David August – Trumpets Victory
TyDi – Good Dream (Barnes & Amp Remix)

Platz 7 (6,82%):
Ferry Corsten feat. Novastar – Because (Original Extended Mix)

Platz 8 (je 5,91%):
Hatikvah – Synchronicity
RAM – RAMsterdam (Jorn van Deynhoven Remix)

Platz 10 (5,00%):
Made Of Light – Astoria Hotel (Original Mix)


Die Monatscharts von electronic-base.de spiegeln laut unserem Team die aktuell besten Songs des Monats wider. Die Reihenfolge der Platzierung richtet sich nach der Punktvergabe der Redakteure und Autoren. Es darf dabei für genau zehn Titel gestimmt werden. Der beste Song bekommt zehn Punkte, der schwächste einen. Jeder Punktwert darf nur einmal vergeben werden. Die Gesamtstimmen ergeben sich aus dem arithmetischen Mittelwert der Einzelstimmen.

Redaktion: JumperXl

  •