Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Deejay-Mix

 

 

Let’s Trance 24 – still progressive

Vom 7. Februar 2011.

Let's Trance 24 - still progressiveBrandneue und bekannte Songs erklingen im heiß erwarteten Set „still progressive“ von JumperXl. Er rückt mit dieser weiteren Passage seiner „Let’s Trance“-Reihe das energetisch drückende Tanzgefühl in den Vordergrund, dass an einem Partyabend nicht fehlen darf. Somit sind Marco V, Sander van Doorn, Sied van Riel, Leon Bolier, Moonbeam seiner Meinung nach ein Muss! Doch hört selbst.

JumperXl – Let’s Trance 24 – still progressive

Gewinnspiel:
Hört genau beim Track “JumperXl – ID” hin! Wer einen Interpreten mit Songtitel heraushören kann, bekommt eine Überraschung als CD zugesendet. In der Geschenkebox sind unter anderem “Northern Lite – Letters & Signs” und “Transmitter – Overloader”.

Postet eure Antworten mit eurer Mail-Adresse als Kommentar unterhalb des Artikels. Jeder kann nur für eine richtige Antwort etwas bekommen. Ich bitte darum, dass ihr so fair seit und noch nicht erratene Songs verratet. Die Auflösung erfolgt am 15. März 2011.

Playlist:
01. (00:00) Gareth Emery – Northern Lights (JumperXl Intro Edit)
02. (01:39) Leon Bolier – Darling Harbour (JumperXl Cut Edit)
03. (03:11) JumperXL – ID
04. (09:11) Marco V & Sander van Doorn – What Say? (Hardwell Remix)
05. (13:10) Vadim Zhukov vs. Rozza pres. Rory Gallagher – Contact (We Came In Peace) vs. Lost In Time (JPL Remix) (JumperXl Mashup Edit)
06. (19:08) Peter Wibe & John Enola feat. Patrick Rives – Rescue Me (JumperXl Rebuild)
07. (22:15) Marlo feat. EM – Capture (Original Mix)
08. (26:58) Moonbeam feat. Avis Vox – The Lilt (Abebe Bekeela & Alex Batiqua Remix)
09. (31:48) Shane Halcon – Solid Ground (Original Mix)
10. (38:02) EDX & Tamra Keenan – Out Of The Rain (Sebastian Krieg & Roman F Arena Remix)
11. (43:31) Mike Foyle pres. Statica – Headrush (Original Mix)
12. (51:34) Sied van Riel & Radion 6 – Another Heater (Original Mix)
13. (55:05) Stoneface & Terminal – Don’t Give A Fuck (Vocal Mix)
14. (61:23) Oliver Smith – Chordplay

Redaktion: Suleymann

  •