Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Singles, Alben und Compilation

 

 

Armin van Buuren – Full Focus

Vom 24. Juni 2010.

Armin van Buuren - Full FocusDie Geheimnisse und Spekulationen lichten sich allmählich. Armin van Buuren präsentiert euch seinen neuen Track „Full Focus“ mit einem zusätzlichen Remix von Ali Wilson. Diese Singleveröffentlichung steht seit heute, 24. Juni 2010, zum Kauf bereit und verkürzt die Wartezeit stellvertretend als erste Vorabankündigung zum kommenden Studioalbum „Mirage“ (VÖ: 10.09.2010).


Jeder Fan der elektronischen Musik kommt an einen Namen nicht vorbei. Armin van Buuren. Mit seinen packenden Liedern „Sail“ (2006) oder „In And Out Of Love“ (2008), drei Alben „76“ (2003), „Shivers“ (2005) und „Imagine“ (2008), seiner Radioshow „A State Of Trance“ sowie seinen Live-Auftritten wird der niederländische Deejay und Produzent seit Jahren als die absolute Nummer 1 gehandelt.

Sein neuester Streich nennt sich „Full Focus“: ein Song, der das Festivalfeeling in sich trägt und energetisch vom Trance-Gefühl strotzt. Kein Wunder, denn in diesem Song verbindet Armin das mit seinen Worten beschriebene „unglaubliche Gefühl“ aller Veranstaltungen, die er beim Zelebrieren seiner Radioshow A State Of Trance – 450 erlebt hat.

Armin van Buuren – Full Focus (Single Mix) (2010) Trance

Dabei könnte gemeint werden, dass dieses Lied nicht unbedingt ihm zu zuschreiben ist. Erfahrene Kenner würden unter Umständen beim bloßen Anhören eher auf Sander van Doorn, Marco V, W&W, Sied van Riel, Rank 1 oder ein Marcel Woods tippen. Und dennoch gibt es Vergleichbares wie beispielsweise „Serenity“ (2007) oder „Rush Hour“ (2008).

Jedenfalls steigert Armin van Buuren mit „Full Focus“ die Vorfreude und die Erwartungen an das vierte Album „Mirage“. Er selbst sprach vor zwei Wochen davon, dass es in etwa zu 80% fertig sein soll. Aber bis zur Veröffentlichung am 10. September dieses Jahres ist noch ein Stückchen hin.

Im Anschluss dazu ist die gleichnamige Party- und Festivalreihe „Armin Online – Mirage“ als Welttournee angekündigt. Die erste bekannte Station ist Jaarsbeurs in Utrecht (Niederlande) am 13. November 2010. Nähere Infos zur Tour bekommt ihr in wenigen Tagen.

Redaktion: JumperXl

  •