Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Singles, Alben und Compilation

 

 

Cliff Coenraad macht sich in den Süden

Vom 25. April 2009.

Cliff Coenraad“Gone South” nennt sich die frische Single vom niederländischen Deejay Cliff Coenraad, der sich vorwiegend in den Bereichen Trance sowie Techno aufhält. Sein Song traf am 22. April 2009 über das Musiklabel High Contrast Recordings zusammen mit einer Remixversion von Leon Bolier im Plattenhandel ein.
 
[spoiler]
Es ist eine hohe Kunst zwei der unterschiedlichensten Genre mit einander in einem Song zu verschmelzen. Cliff Coenraad hat genau dies geschafft. Er goß seinen Uplifter mit typischen Technoeinflüssen namens “Gone South” in die passende Form eines Tracks, der auch gleichzeitig die offizielle Hymne vom Festival Trance-Energie-2009 in diesem Jahr ist. Ihr könnt nun einen sehr energiegeladen der Beat erwarten, der zu Beginn dieses Liedes losstampft und nach wenigen Tackten in einem athemberaubenden Uplifting-Effekt sein wahres Potenzial entfässelt:

Cliff Coenraad – Gone South (Original Mix) (2009)

Leon Bolier geht die ganze Geschichte in seinem Remix noch etwas Härter an. Mit mehr Effekten aus einem vielseitigen Specktrum krämpelt er das Original fast gänzlich um. Der Niederländer konzentriert sich ausschließlich auf wesentliche Grundelement, was ich recht interessant finde.



[/spoiler]

Redaktion: JumperXl

  •