Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Singles, Alben und Compilation

 

 

Paul van Dyk feat. Johnny McDaid – Home

Vom 22. September 2009.

Paul van Dyk feat. Johnny McDaid – HomePaul van Dyk veröffentlichte sein genialstes Wert der letzten Zeit „Home“ am 18.09.2009 in Deutschland beim seinem Plattenlabel Vandit Records. Zusammen mit urnordirischen Stimme von Johnny McDaid avanciert schon jetzt die zweite Singleauskopplung aus seinem erst kürzlich erschienen Best-of-Albums „Volume“ zum ultimativen Club-Hit.
[spoiler]
In der typischen van Dyk’schen Machart überrascht der gebürtige Eisenhüttenstädter bei „Home“. Der Track ist definitiv kein Abklatsch einer seiner größten Klassiker wie „For An Angel“, „My World“ in „In Between“ oder sonst ein Vertreter, der nicht genannt wurde. Und dennoch kann sich dieses Lied „Home“ auf die gleiche Etage im Plattenregal mit einordnen.

Paul van Dyk feat. Johnny McDaid – Home (2009) Progressive Trance

Dieser Song lebt vom Zusammenspiel Musik mit Gesang. Nicht ohne Grund schwärmt Paul van Dyk selbst über Johnny McDaid mit den Worten:„Er hat einfach eine grandiose Stimme, die im Ohr bleibt.“ Dem ist schlicht weg nichts hinzuzufügen.

Trackliste von „Home“:
1. Home (Original Mix)
2. Home (PvD Club Mix)
3. Home (Cosmic Gate Remix Vinyl Edit)
4. Home (Wippenberg Remix Vinyl Edit)



[/spoiler]

Redaktion: JumperXl

  •