Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Singles, Alben und Compilation

 

 

Ronski Speed kommt mit „Pure Devotion“

Vom 21. August 2008.

Ronski Speed - Pure DevotionDas neue Album „Pure Devotion“ des deutschen Deejays Ronski Speed ist ab dem 29. August im gut sortierten Plattenhandel zu finden. Das Album wird zwei CDs mit insgesamt 27 brandaktuellen Songs des bekannten Plattenjongleurs beinhalten und eine reine Hingabe zur elektronischen Musik darstellen. Einige Songs werden schon jetzt auf seinem MySpace-Profil zum Probehören angeboten.
[spoiler]
Pure Devotion, mit diesem Album gibt sich Ronski Speed der Musik vollkommen hin. Sage und schreibe 27 neuproduzierte Tracks stehen nächste Woche als Doppel-CD im Plattenregal. In Zusammenarbeit mit Ana, Sir Adrian oder Alexander Perls, um nur einige zu nennen, ist ein umfassendes Album mit vielen Songtiteln entstanden, die nach „Kaufen“ schreien.

Auf dem Album ist auch der Song „All The Way“ mit Aruna zu finden. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, was euch erwartet, könnt ihr hier gleich diesen Song anhören.

Ronski Speed ft. Aruna – All The Way (2008)

Auf dem Album werden auch die schon etwas bekannteren Songs „The Space We Are“, “Soulseeker” und „Love All The Pain Away“ im neuen Gewand daher kommen. Ronski Speed hat extra für das Album neue Remixe angefertig. Eine komplette Trackliste könnt ihr euch im Webshop vom Label Euphonic anschauen.

Abschließend kann ich sagen, dass das Album auf jeden Fall auf den ersten Eindruck sehr vielversprechend wirkt. Warten wir noch die wenigen Tage ab. Ich werde es mir auf jeden Fall zulegen.

[/spoiler]

Redaktion: JumperXl

  •