Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Veranstaltungen, Festivals und Messen

 

 

Flamingo Nights und drei Minuten

Vom 13. Juli 2008.

Flamingo NightsDie Flamingo Nights kehren zurück zu Ihren Wurzeln. Mit dem House-Event von Flamingo Recordings im “Bloomingdale Aan Zee”-Club am 20. Juli wird diese Veranstaltung nun wieder in den Niederlanden statt finden. Gastauftritte von MC Gee und Andy & Dorothy Sherman unterstreichen die Liveperformance von Fedde Le Grand und Funkerman. Diese veröffentlichen auch nebenbei gleichmal “3 Minutes To Explain”.
[spoiler]
Nach den spektakulären “Flamingo Nights” – Veranstaltungen in den USA und in Deutschland, haben sich die Veranstalter für die Rückkehr in die Niederlande einen ganz besonderen Veranstaltungsort ausgesucht: Der “Bloomingdale Aan Zee” Club in Overveen direkt am Strand der Nordsee. Das Label von Fedde Le Grand lädt also ein, den Sommer am Strand zu feiern. Und das mit Housemusik von Weltklasseformat. Auch Moby wird mit einem exklusiven Zwei-Stunden DJ-Set seinen Teil zu der Veranstaltung beitragen.  Liveauftritte von MC Gee und Andy & Dorothy Sherman untermalen den Abend. Wie das aussieht seht ihr im folgenden Promo Video:

Flamingo Nights Promo Video (2008)

Als Lineup kündigen sich neben Fedde Le Grand und Funkerman auch die Deejays Rene Amesz und Patric La Funk an. Es wird also nicht erst mit Warm-Up Deejays losgehen. Oder um es mit den Worten von Flamingo Recordings zu sagen: “We are bringing the vibe right from the start.” Rene Amesz wird noch kurz vorher am 14. Juli sein eigens Album auf den Markt werfen.

Fedde Le Grand und Funkerman haben da mit ihrer neuen Single “3 Minutes To Explain” bereits vorgelegt. Die beiden sind zur Zeit vielgefragte Deejays und touren grade durch Europa. Hier könnt ihr euch das neue Fedde Le Grand Werk ansehen und -hören.

Fedde Le Grand & Funkerman feat. Andy & Dorothy Sherman – 3 Minutes To Explain (2008)

Die Gründer des Labels Flamingo Recordings haben mit dieser Single wieder genau ihren typischen Housestil getroffen. Eine genau dossierte Mischung aus Gesang und elektronischer House Musik – typisch für Fedde Le Grand und Funkerman. Ich kann von dem Titel schon gar nicht genug bekommen und bin auch der Meinung dass dieser Track ein Garant dafür ist, die Massen zum Kochen zu kriegen. Und das nicht nur bei den “Flamingo Nights”.

Abschließend bleibt nur noch zu sagen: Single anhören und am 20. Juli nach Overveen und bei Beats  und Housemusik das Sommerfeeling genießen.

[/spoiler]

Redaktion: DrMephisto

  •