Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Charts

 

 

Charts Oktober 2010

Vom 1. Oktober 2010.

Platz 1 (17,27%)
Richard Durand feat. Christian Burns – Night And Day (Vocal Mix)

Richard Durand feat. Christian Burns – Night And Day (Vocal Mix) (2010) Trance

Unsere Chartsplatzierung Nummer 1 ist „Night And Day“ von Richard Durand und dem Sänger Christian Burns. Das Duo präsentiert ihr musikalisches Ergebnis als Singleveröffentlichung am 02.10.2010. Dabei hat das Trancelabel Magik Muzik (Sublabel von Black Hole Recordings) die Promotionarbeit übernommen.

Erstaunlicherweise ist Christian Burns wieder einmal bei einem Hitgaranten mit dabei. Gerade nach der Auflösung seiner Band in 2003 wirkt der ehemalige Frontmann der britischen Popband BBMak öfters mal bei Trance-Songs mit:

01. Tiesto feat. Christian Burns – In The Dark (2007)
02. Allure (aka Tiesto) feat. Christian Burns – Power Of You (2008)
03. BT feat. Christian Burns – Suddenly (2010)
04. Armin van Buuren feat. Christian Burns – This Light Between Us (2010)


Die weiteren Platzierungen sind wie folgt ausgefallen:

Platz 2 (16,22%):
Jonas Steur ft. Julie Thompson – Side By Side (Original Mix)

Platz 3 (12,61%):
Max Graham feat. Ana Criado – Nothing Else Matters (Original Mix)

Platz 4 (10,81%):
Cosmic Gate – Seize The Day (1Touch Remix)

Platz 5 (je 9,01%):
Adam Nickey – Altara (Original Mix)
Duderstadt – Stranded In NYC

Platz 7 (8,11%):
George Acosta – Meridian

Platz 8 (7,21%):
Dave Horne – For So Long (Ilya Soloviev Sunset Remix)

Platz 9 (5,41%):
Picco – Venga

Platz 10 (4,50%):
Riva Starr feat. Noze – I Was Drunk


Die Monatscharts von electronic-base.de spiegeln laut unserem Team die aktuell besten Songs des Monats wider. Die Reihenfolge der Platzierung richtet sich nach der Punktvergabe der Redakteure und Autoren. Es darf dabei für genau zehn Titel gestimmt werden. Der beste Song bekommt zehn Punkte, der schwächste einen. Jeder Punktwert darf nur einmal vergeben werden. Die Gesamtstimmen ergeben sich aus dem arithmetischen Mittelwert der Einzelstimmen.

Redaktion: JumperXl und Suleymann

  •