Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Künstler und DJs

 

 

In Leipzig ist ein „Licht“ aufgegangen

Vom 13. Mai 2009.

RockstrohRonny Rockstroh ist kein Mauerblümchen in der electronischen Musikszene. Schon seit mehreren Jahren veröffentlicht er unter dem Pseudonym GROOVESTYLERZ Remixe angesagter Titel. Dazu gehört nicht nur die Single “We are Family” die zu den meist verkauften Tonträgern 2007 zählt, sondern auch satte 9 Wochen auf Platz #1 in den VIVA Charts verweilen konnte.[spoiler]

Clubmusik von Ronny Rockstroh ist immer etwas Besonderes. Neben seinen eigenen Tracks zählen auch Remixe zu seinem Spezialgebiet. So unterzogen sich die Songs “Take Me Away” von DJ Backslash und D-Gor oder “Pussyrocker” von GM&Fun Music: Studio 12 einer Umwandlung, wie auch zuletzt der Titel „Vom Selben Stern“ vom Berliner Musikduo Ich & Ich .

Die derzeit aktuellste Scheibe des Leipzigers steht seit gut zehn Tagen in den Plattenregalen eures Plattendealers des Vertrauens. Schlicht und einfach „Licht“ nennt sich ein Titel mit zweifelsohne Hitpotential.

Rockstroh – Licht (Michael Mind Remix)(2009)

Ja, klar werden einige sagen! Ein alter Bekannter, der einen neuen Track veröffentlicht. Aber eben ein Titel der mit deutschen Vocals aufwartet und Freude auf mehr mach. Fast minimalistisch kommt der Housetrack daher. Und damit er für jeden auch den richtigen Rhythmus hat, gibt es Remixe von Kollegen wie „Michael Mind“ und „Steve Murano“. Alle drei Versionen befinden sich auf der Maxiplatte, die meiner Meinung nach, in keiner Sammlung fehlen darf.

Rockstroh

Für alle, die Ronny Rockstroh wieder einmal selber die Plattenteller drehen sehen wollen, haben in naher Zukunft ausreichend Gelegenheit. Die folgenden Tourdaten zeigen euch, wo er zu finden ist.

Tourdaten:
23. Mai. 2009: Club Victoriara – Leipzig
06. Jun. 2009: Diverso – Sangerhausen
13. Jun. 2009: NRJ Dresden Event – Dresden
20. Jun. 2009: Seal – Haldesleben

Noch mehr Infos gibt es auch unter dj-rockstroh.de. Und wenn nach einer langen Clubnacht der Tag anbricht – geht’s dann raus aus dem Dunkel der Nacht ins „LICHT“!



[/spoiler]

Redaktion: Neddy

  •