Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Singles, Alben und Compilation

 

 

Deadmau5 ganz neu mit „Random Album Title“

Vom 27. August 2008.

Deadmau5Das neue Debutalbum „Random Album Title“ von Deadmau5 alias Joel Zimmerman ist ab jetzt in jedem gut sortierten Plattenregal zu finden. Zwölf gute Songs sind auf einer Scheibe vereint und bringen frischen Wind in die Musikszene. Sein erstes Album ist nun auf dem Markt und schon folgt eine Welttournee. Deadmau5 ist vor Energie nicht zu bremsen.
[spoiler]

Deadmau5 ist kein Neuling in der Musikszene mehr. Seit 2006 treibt er sein “Unwesen“ im Dance- und House-Bereich und versüßte unsere Zeit mit so manch einem guten Track wie „Noise“, „Alone With You“ oder „Stereo Fidelity“. Die Remixe “Harder Better Faster Stronger” von Daft Punkt oder “Remote” von James Talk und viele viele mehr dürfen auch nicht vergessen werden. Richtig guter und einprägsamer Dance-Sound.

Nun hat er sein erstes Album vervollständigt. „Random Album Title“, ein etwas ungewöhnlicher Name, aber die Songs auf der Scheibe werden auf keinem Fall mit diesem Albumtitel in negativer Hinsicht beeinflusst. Auf der Platte befinden sich unter anderem die schon etwas älteren Tracks „Arguru“ und „Not Exactly“.

Zusätzlich ist auch der schon sehr bekannte Titel „Faxing Berlin“ auf diesem Debutalbum zu finden. Ich möchte ihn noch einmal besonders vorstellen, da er bei Beatport.com eine gute Platzierung erreicht hat und fast über 30.000 mal in nur sechs Wochen über die “Ladentheke” dieser Webseite verkauft wurde. Hört einfach nochmal rein:

Deadmau5 – Faxing Berlin (2007)

Die Welttournee des Deejays beginnt am 1. September im berühmt berüchtigten Las Vegas (USA). Für die Tour des aus Ontario stammenden Künstlers sind 52 Auftritte vorgesehen. Leider befindet sich darunter keiner in Deutschland. Für echte Fans unter euch wäre Großbritannien oder Spanien der kürzeste Weg. Den kompletten Tourplan könnt ihr auf seiner Webseite anschauen. Natürlich ist dort auch der Ticketkauf über eine Mailanfrage möglich.

Tracks vom Album:
1. Sometimes Things Get, Whatever
2. Complications
3. Slip
4. Some Kind Of Blue
5. Brazil (2nd Edit)
6. Alone With You
7. I Remember
8. Faxing Berlin (Piano Acoustic Version)
9. Faxing Berlin
10. Not Exactly
11. Arguru
12. So There I Was

Weitere Informationen:

offizielle Homepage der Deadmau5
Deadmau5 bei Myspace

[/spoiler]

Redaktion: JumperXl

  •