Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Charts

 

 

Charts Mai 2010

Vom 4. Mai 2010.

Platz 1 (15,45%):
Jasper Forks – River Flows In You

Jasper Forks – River Flows In You (2010) Trance

Jasper Forks platziert sich mühelos mit seinem Debütsong „River Flows In You“ in unseren Charts auf Platz 1. Dabei erschien dieser Track gerade einmal vor wenigen Wochen am 26. März 2010 in Zusammenarbeit mit dem deutschen Plattenlabel Kontor Records, die sich für den deutschsprachigen Raum die offiziellen Rechte gesichert haben. In Belgien, Luxemburg und den Niederlanden wird “River Flows In You” über Armada Music vertrieben. Echte Twilight-Fans unter euch erkennen diesen Knaller sicher aus dem besagten Vampir Film.


Die weiteren Platzierungen sind wie folgt ausgefallen:

Platz 2 (14,55%):
Ruben De Ronde – Forever In Our Hearts (Paul Rigel Remix)

Platz 3 (13,64%):
DJ Governor – Shades Of Grey

Platz 4 (12,73%):
Andy Tau – Static (Sonic Element Remix)

Platz 5 (11,82%):
Roger Shah presents Savannah – Darling Harbour (Roger Shah Original Mix)

Platz 6 (10,91%):
Tritonal – Utopia (Arty Remix)

Platz 7 (je 8,18%):
Keri Hilson – I Like
Bob Sinclair ft Sugarhill Ganga – La la Song Toca ( New House 2010)

Platz 9 (2,73%):
Emancipation – Cast A Spell (Paul C Mix)

Platz 10 (3,64%):
Frauenarzt & Manny Marc – Disco Pogo


Die Monatscharts von electronic-base.de spiegeln laut unserem Team die aktuell besten Songs des Monats wider. Die Reihenfolge der Platzierung richtet sich nach der Punktvergabe der Redakteure und Autoren. Es darf dabei für genau zehn Titel gestimmt werden. Der beste Song bekommt zehn Punkte, der schwächste einen. Jeder Punktwert darf nur einmal vergeben werden. Die Gesamtstimmen ergeben sich aus dem arithmetischen Mittelwert der Einzelstimmen.

Redaktion: JumperXl

  •