Hallo Leser: | Passwort vergessen?

Singles, Alben und Compilation

 

 

Filo & Peri und zwei neue Songs

Vom 27. Mai 2009.

Filo & PeriSchon wieder ein Anthem? Mit Nichten. Die beiden amerikanischen Produzenten Domenick Filopei und Bo Pericic, kurz Filo & Peri, schmissen am 15. Mai dieses Jahres über Vandit Records zwei neue Singles „Drops Of Jupiter“ und „Light @ The End Of The Tunnel“ auf den Markt. Dabei gab es vielleicht kräftige Unterstützung vom bekanntesten deutschen Labelinhaber Paul van Dyk.
[spoiler]

„This is an anthem…“. Vor nicht all zu langer Zeit war das der Überkracher von Filo und Peri, welcher flächendeckend mit einer positive Resonanz in den Clubs dahinplätscherte. Egal ob Nic Chagall oder John O‘Callaghan etwas daran modifizierten, dieser Song ist und bleib das Aushängeschild der beiden aus Amerika stammenden Deejays.

Nun knüpfen die Beiden dieses Thema nicht nur namentlich auf, sondern erstellten gleich zwei voluminöse Tracks „Drops Of Jupiter“ und „Light @ The End Of The Tunnel“, die den hymnenartigen Trancecharakter mit Tiefgang in einer Bravour verkörpern.

Los geht es diesmal in umgekehrter Reihenfolge mit „Light @ The End Of The Tunnel“:

Filo & Peri – Light @ The End Of The Tunnel (2009)

Und schnell weiter mit „Drops Of Jupiter“:

Filo & Peri – Drops of Jupiter (2009)

Neben der Originalversion der gerade eben gehörten Single “Drops Of The Jupiter” erschien eine erste offizielle Remixversion im progressiven Gewand. Dabei wird der typisch deutsche Trancesound nit diesem Track kombiniert. Schon seit einiger Zeit ist diese klangliche Entwicklung gerade bei in Deutschland veröffentlichten Erscheinungen, darunter unter anderem auch Songs von Paul van Dyk, zu hören. An keiner Stelle wird diese offiziell beschrieben, dass Paul van Dyk seine Finger beim „Progressive Mix“ im Spiel hatte, doch mit einem geschulten Gehör geben sich seine Einflüsse deutlich zu erkennen. Dagegen hat sich Alex M.O.R.P.H. „Drops Of Jupiter“ etwas genauer angesehen und, wie gemunkelt wird, folgt von ihm ein etwas rockigerer Song in wenigen Wochen.

Komplette Trackliste:
1. Drops Of Jupiter (Main Mix) (7:01)
2. Drops Of Jupiter (Progressive Mix) (7:57)
3. Light @ The End Of The Tunnel (6:25)



[/spoiler]

Redaktion: JumperXl

  •